SPP1400 Frühe Monumentalität und soziale Differenzierung

spp1400-logo.pngZur Entstehung und Entwicklung neolithischer Großbauten und erster komplexer Gesellschaften im nördlichen Mitteleuropa.

zur Projektseite
Finanzierung: DFG Schwerpunktprogramm

DFG-Science-TV.png Wie und warum entstanden die ersten Monumente in Norddeutschland? Welche Rolle spielten wirtschaftliche Veränderungen? Welchen Einfluss hatte das Klima? Welche Gesellschaften entwickelten was für einen sozialen Raum? Welche sozialen Differenzen lassen sich feststellen? Wie und warum endeten die Trichterbecher-Gesellschaften? Diese weitere Fragestellungen sind Thema des am Institut koordinierten Schwerpunktprogrammes. Der Beginn des SPP 1400 wurde mit der Kamera begleitet und in 3 - 4 minütigen Kurzfilmen auf DFG Science TV vorgestellt.