Lebenslauf

Wissenschaftliche Positionen
Seit 2016 Juniorprofessorin für Anthropologische Archäologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2015-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) am Deutschen Archäologischen Institut, Berlin; DFG-Forschungsprojekt zur Kultur- und Umweltgeschichte in Nordosteuropa vom Neolithikum bis zur Eisenzeit (Veksa, Russia)
2011-2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) an der Universität Greifswald; Forschung: verschiedene Projekte zur eurasischen Vorgeschichte (Mittel- und Osteuropa, Sibirien, Mongolei, Sizilien)
2008-2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Prae-Doc/Post-Doc) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn; BMBF-Projekt “Geoarchäologie der Steppe: Zur Rekonstruktion von Kulturlandschaften im Orchon-Tal, Zentrale Mongolei”
2004-2008 Wissenschaftliche Hilfskraft/Doktorandin am Deutschen Archäologien Institut, Berlin; Forschung: Bronze- und Eisenzeit in Sibirien und der Mongolei
Wissenschaftliche Ausbildung
2010 Dr. phil., Freie Universität Berlin (summa cum laude), Doktorarbeit: „Die nordosteuropäische Waldzone im Neolithikum. Studien zu den Gruppen mit früher Keramik nördlich und östlich der Ostsee“
2003 M.A., Humboldt-Universität zu Berlin (mit Auszeichnung), Magisterarbeit: “Die Erforschung der Bronze- und frühen Eisenzeit in der ehemaligen Neumark bis 1945”
1995-2003 Studium der Ur- und Frühgeschichte, Klassischen Archäologie und Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und der University of Glasgow
Auszeichnungen
2012      Dr.-Walther-Liebehenz-Preis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Ur- und Frühgeschichte des Ostseeraumes, Dr.-Walther-Liebehenz-Stiftung, Göttingen (für die Doktorarbeit)
2004  Rudolf-Virchow-Förderpreis, Berlin Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte, Berlin (für die Magisterarbeit)
2003  Humboldt-Preis, Humboldt-Universität zu Berlin (für die Magisterarbeit)