St. Catharinenkirche am Jellenbek

Ein Zeugnis mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Geschichte Schleswig-Holsteins

Katja Grüneberg-Wehner M.A. | Prof. Dr. Ulrich Müller | Dr. Donat Wehner

Einst befand sich die 1319 ersturkundlich erwähnte „Catharinen Kerk“ weithin sichtbar auf einem Plateau hoch über der Küste an der südlichen Eckernförder Bucht. Um das Jahr 1737 wurde der Sakralbau abgerissen und allmählich verlor sich die Kenntnis über den exakten Standort. Man befürchtete gar, die letzten Reste der Kirche seien in den Fluten der Ostsee verschwunden.

In den Jahren 2009 bis 2010 konnte der nunmehr dicht an der aktiven Steilküste gelegene Bau mittels geophysikalischer Prospektionsmethoden in einem Projekt von Wolfang Bauch vom ALSH lokalisiert und in der Folge in mehreren Grabungskampagnen in den Jahren 2010, 2012 und 2013 seitens des Instituts für Ur- und Frühgeschichte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Müller, Katja Grüneberg-Wehner M. A. und Dr. Donat Wehner vollständig freigelegt und dokumentiert werden.Im Rahmen eines DFG Projekts erfolgt gegenwärtig (Stand 2018) die Auswertung der zahlreichen Befunde und Funde.

Die Vielfalt und der Facettenreichtum an bemerkenswerten Funden und Befunden sowie der gute Erhaltungszustand der Sachüberreste der Kirche erlauben einzigartige archäologische Einblicke in eine spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Pfarre im ländlichen Raum.

Publikationsliste zu den Ausgrabungen an der St. Catharinenkirche

  • K. Grüneberg-Wehner, Konformität oder Widerspruch? Glaubensvorstellungen und Bestattungssitten an der St. Catharinenkirche (Kr. Rendsburg-Eckernförde) zwischen Spätmittelalter und früher Neuzeit. Mitteilungsblatt der DGAMN 31, 2018, 155-168. (pdf)
  • K. Grüneberg-Wehner/D. Wehner, Buchschließen, Knöpfe, Stecknadeln - Die Ausgrabungen an der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen St. Catharinenkirche. Arch. Nachr. Schleswig-Holstein 2014, 80–83.
  • K. Grüneberg-Wehner/D. Wehner, St. Catharina. Zu den Ausgrabungen einer mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kirche im ländlichen Raum. Jahrb. Heimatgemeinschaft Eckernförde 72, 2014, 209–221.
  • K. Grüneberg-Wehner/D. Wehner, St. Catharina: The Only Completely Excavated Parish Church in Schleswig-Holstein/St. Catharina: Die einzige vollständig ausgegrabene Pfarrkirche Schleswig-Holsteins. In: J. Müller (Hrsg.), Exploring Landscapes. The Reconstruction of Social Space/Landschaft erforschen. Sozialen Raum rekonstruieren (Bonn 2014) 146–147.
  • K. Grüneberg-Wehner/D. Wehner, Ein barockes Frauengrab im Chor der St. Catharinenkirche zu Jellenbek, Lkr. Rendsburg-Eckernförde. Ark. Slesvig/Arch. Schleswig 14, 2012 (2013) 227–236. [PDF]
  • K. Grüneberg-Wehner/D. Wehner, Begegnungsstätte zwischen Kirche und Welt. Arch. Deutschland, Nachr. 05.09.2013.
  • K. Grüneberg-Wehner/U. Müller/D. Wehner, Backsteine, Münzen, Totenkronen. Ein Vorbericht zu den Ausgrabungen an der St. Catharinenkirche bei Krusendorf. Jahrb. Heimatgemeinschaft Eckernförde 69, 2011, 173–183. [PDF]
  • K. Grüneberg-Wehner/U. Müller/D. Wehner, Backsteingotik und barocke Gräber – Die Ausgrabungen an der St. Catharinenkirche in der Gemeinde Schwedeneck, Kreis Rendsburg-Eckernförde. Arch. Nachr. Schleswig-Holstein 2011, 99–101.

Poster und Presse

Poster

  • K. Grüneberg-Wehner/D. Wehner, Begegnungsstätte zwischen Kirche und Welt. Die Ausgrabungen der St. Catharinenkirche am Jellenbek, Kr. Rendsburg-Eckernförde (Kiel 2013). [PDF]
  • K. Grüneberg-Wehner/D. Wehner, Die St. Catharinenkirche am Jellenbek. Eine Pfarrkirche des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit als Begegnungsstätte zwischen Kirche und Welt (Kiel 2010). [PDF]

Fernsehbeitrag

    • M. Neubert/K. Bauer, Ausgrabungen in Krusendorf. kielaktuell. Sendung vom 06.09.2013 [Video]

    • Radiobeiträge

      • D. Brandau, Sonntagsspazierung: Schatzsuche im Schwedeneck. NDR 1 Welle Nord, gesendet am 09.10.2011.
      • NDR Rundfunk. Interview, gesendet am 17.10.2010, 7.30 Uhr

      Zeitungsartikel

      • N. Heggen, Archäologen legen bei Krusendorf Überreste von St. Catharina frei. Spurensuche in Kirchenresten. Evangelische Zeitung, Artikel vom 06.04.2014.
      • R. Krüger, Von Untoten und einer großen Überraschung. Archäologen informierten über Ausgrabungen in Jellenbek. Kieler Nachrichten, Artikel vom 31.03.2014.
      • S. Meise, Spurensuche bringt enormes Ergebnis. Eckernförder Zeitung, Artikel vom 27.03.2014.
      • C. Müller, Forscher decken Rätsel um Kirche auf. Kieler Nachrichten, Artikel vom 24.03.2014.
      • C. Müller, Archäologe: „Das ist eine Pfeife“. Kieler Nachrichten, Artikel vom 12.09.2013.
      • E. Rost, Ausgrabungen in Jellenbek. Mit Hund und Ziege gegen den Teufel. Eckernförder Zeitung, Artikel vom 03.09.2013.
      • C. Müller, Vorfahren hatten Angs vor Vampiren. Kieler Nachrichten, Artikel vom 03.09.2013.
      • E. Rost, Ausgrabungsstätte am Jellenbek – Auf den Spuren ihrer Vorfahren. Eckernförder Zeitung, Artikel vom 28.08.2013.
      • S. Meise, Knochen, Knöpfe und Münzen. Eckernförder Zeitung, Artikel vom 26.09.2012.
      • C. Müller, Alte Kirche gibt Geheimnisse preis. Kieler Nachrichten, Artikel vom 26.09.2012.
      • D. Smit, Auf Spurensuche im Mittelalter. Eckernförder Zeitung, Artikel vom 14.03.2011.
      • T. Jäger, Staubsaugen an der Steilküste. Eckernförder Zeitung, Artikel vom 08.09.2010.
      • A. Schmidt, Funde in der Katharinenkirche. Kieler Nachrichten, Artikel vom 26.06.2014 [Vergleichsprojekt zu Art und Verteilung der Fußbodenfunde]