Archäozoologisches Labor

Zooarchaeological Laboratory

Das Labor wurde 2011 aufgebaut und gehört unter der Leitung von Cheryl Makarewicz zum Institut für Ur- und Frühgeschichte. Es bietet Forschern archäo-zoologischer Fragestellungen einen Raum der Interaktion und - bedingt durch die enge Zusammenarbeit mit dem ASIL und dem aDNA-Labor der Universität - die Möglichkeit, einen kreativen, multi-disziplinären Forschungsansatz zu entwickeln. Das Labor bietet regelmäßig Kurse im Bereich der Archäozoologie und hält auch eine große Vergleichssammlung europäischer Fauna bereit, die die große Sammlung des Zoologischen Institutes ergänzt. Zur Zeit wird die Vergleichssammlung des Labors auch noch um Spezies aus dem südwestasiatischen Raum erweitert.

Dieser Ordner hat zur Zeit keinen Inhalt.