Wovon zehren in der Krise?

May 05, 2017

Pressemeldung Nr. 105/2017 vom 24.04.2017

Neues Forschungsprojekt zielt auf die Erforschung von Versorgungsstrategien der frühbyzantinischen Stadt Caričin Grad

Staatliche Fürsorge und private Vorsorge sind zwei Strategien der Absicherung von Risiken und Krisenbewältigung, die aus aktuellen Debatten um Renten und Krankenversicherung bekannt sind. Wovon aber zehren wir, wenn in der Krise auch staatliche Institutionen betroffen sind? Diese Frage stellten sich auch schon die Menschen in der Krisenzeit der Spätantike. Ein gemeinsames Forschungsprojekt des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) will ... [Link]

Als Hirse auf den Speiseplan des Menschen kam

May 05, 2017

CAU Pressemeldung Nr. 111/2017 vom 24.04.2017

Neue Keramikfunde deuten auf eine Ernährungsrevolution in der Bronzezeit hin

Gebrauchsgegenstände wie Werkzeuge, Waffen oder Schmuck wurden etwa ab 1800 vor Christus erstmals in der Geschichte der Menschheit aus Bronze hergestellt – die Erfindung dieser Legierung gab der Epoche ihren Namen. Doch die Veränderungen in diesem etwa 600 Jahre umfassenden Zeitraum reichen noch viel weiter, sind die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Sonder­forschungs­bereich (SFB) 1266 ... [Link]

SHUG -Jubiläumsvorbereitungen

May 05, 2017

Pressemeldung 22.04.2017 Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft

Festvortrag von Prof. Johannes Müller bei der SHUG zum Thema „Neue protourbane Großsiedlungen um 3700 v. Chr.“ [Link]

Hannover-Messe: Archäologie auf der Messe

May 05, 2017

Societal, Environmental and Cultural Change (SECC)

Mit zwei Exponaten der Ausstellung „Manipulierte Landschaften – 10.000 Jahre Veränderung“ beteiligt sich der Forschungsschwerpunkt SECC (Societal, Environmental and Cultural Change) an der CAU-Präsentation auf der Hannover Messe. Eines der Exponate behandelt Unter­suchungen zur Domestikation von Schweinen an alter DNA, ... [Link]

Hanover Messe: "Deutsch-Polnischen Abend der Spitzenforschung"

May 05, 2017

Veranstaltung des Forschungsschwerpunktes Societal, Environmental and Cultural Change (SECC)

Polen ist das diesjährige Partnerland der Hannover Messe. Deshalb wird beim Deutsch-polnischen Abend die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Adam-Mickiewicz-Universität Poznan am Beispiel der interdisziplinären Forschungen zur Bronzezeit im nördlichen Mitteleuropa vorgestellt. [Link]

Industrialisierung = Kohle und Bahn

May 05, 2017

Zusammen mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wird seit Ende letzten Jahres eine Eisenbahnstrecke im Eggegebirge untersucht. Mitte des 19. Jhs. sollte hier hier ein Tunnel der "Cöln-Minden-Thüringer Verbindungs-Eisenbahngesellschaft“ entstehen. Dazu kam es nicht. Die Grabungsleiter Nils Wolpert und Fritz Jürgens gehen zusammen mit Studierenden diesem Relikt der frühen Industrialisierung nach. Nach einer Prospektion des gefluteten Tunnels stand bei der aktuellen Kampagne die Infrastruktur der Großbaustelle im Vordergrund.

Nachrichten Archäologie Online
Landschaftsverband Westfalen Lippe : LWL Blog